Der Discofox-Club startet wieder

Nach mehr als 1,5 Jahren Stillstand im Discofox-Club starten wir wieder durch. Klar: Mit Hygieneregeln und Impf- oder Testnachweise, aber es geht wieder los. Genauso wie ihr freuen auch wir uns auf den Termin 14.08.2021 um 19:30 Uhr. Denn dann findet der erste Termin statt.

Wir haben die Lockdown-Phase genutzt und reichlich neue Figuren für euch zu entwickeln. So beginnen wir die erste Figurenfolge mit ein wenig Latino-Flair, inspiriert durch die Salsa Cubana. Auf jeden Fall soll der Termin dazu dienen, den evtl. "Rost abzuschütteln" und einen vergnüglichen Rahmen zu bieten. Wir bitten um eine Anmeldung.

Natürlich sind wir alle sehr genervt, wenn es um Hygiene- und Anstandsregeln, Impf- und Testnachweise geht. Die Pandemie ist leider nicht vorbei und uns liegt eure Gesundheit sehr am Herzen. Wir wollen dem Virus keine Chance zur Verbreitung bieten. Daher gilt auch für den Discofox-Club:

Wir freuen uns auf euch und erwarten euch gut gelaunt mit viel Bewegungsdrang!

Es darf wieder getanzt werden...

Aufgrund der geringen Inzidenzzahl darf beim TSC Jever wieder getanzt werden. Mit angepasstem Hygienekonzept ist es ein sehr schöner Wiedereinstieg in den Tanzsport.

Wir danken dem Kreissportbund für die schnelle Unterstützung!

Prävention zur Ausbreitung des Coronavirus

Weihnachten

Prävention gegen Ausbreitung des Coronavirus

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionzahlen in der Corona-Pandemie hat der Tanzsportclub Jever e.V. aus Präventionsgründen wieder seine Türen geschlossen. Die Schließung ist weiterhin befristet bis März 2021. Sobald das Tanztraining wieder aufgenommen werden kann, werden wird es hier wieder bekanntgeben.

Macht bitte mit und bietet der Ausbreitung keine weitere Gelegenheit! Nur so können wir bald wieder unserem Lieblingssport nachgehen.

Bleibt gesund, euer Vorstand

 

2. Einsteiger Workshop Tango Argentino

Musik, Temperament und Leidenschaft: All das ist der besonders gefühlvolle Tango Argentino. Dieser Tanz ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch Harmonie und Körperbewusstsein - sich gegenseitig spüren, kommunizieren und Spaß haben.

15 Paare haben an einem Workshop-Wochenende den Argentinischen Tango von Grund auf erlernt.

tga foto

Kirsten Stegemeier-Czieslik (Trainerin des Nordsee-Tanzclub im WSSV) und Herbert Janßen (Trainer des Tanzsportclubs Jever e.V.) haben den Schwerpunkt des Workshops auf Führen und Folgen gelegt: „Wir sind stolz auf die Resonanz auf den Workshop und darauf, wie ihn die Teilnehmer gemeistert haben“. Fast alle Paare waren sich einig: Warum aufhören, wenn es am Schönsten ist… Beide Trainer planen in weitern Workshops und Milongas (Tango-Tanzveranstaltungen) das Erlernte bei den Tanzpaaren zu erhalten und weiter auszubauen. Hierbei sind weitere Tangotanzpaare herzlich willkommen.

Liebe Tanzfreunde des Tango Argentino: Bitte achtet hier auf weitere Ankündigungen.